Seite wählen

5 Rueckenwindler starteten am Wochenende mehr oder weniger spontan beim 1. Tiroler Feuerwehrlauf in Völs und konnten sich bei dieser netten Veranstaltung über 5 Podestplätze freuen:

Christoph holte sich den Sieg über beim 20km-Lauf , Mirka landete über die gleiche Distanz auf dem 2. Platz bei den Frauen.

Adrijana gewann eindrucksvoll die Damenwertung des 9km-Laufs, bei dem Fredi sich als Zweiter ebenfalls auf Podest schieben konnte.

Die größte Überraschung gelang uns dann aber bei der anschließenden 4×2,9km-Staffel, zumal wir uns erst während dem Warten auf die Siegerehrung der Einzelrennen zu einem Start entschlossen und nachgemeldet hatten.

Als schnellstes Mixed-Team landeten wir mit der Aufstellung Adrijana – Mirka – Fredi – Christian als Gesamt-2. inmitten der ganzen reinen Männerstaffeln auf dem Podest und durften nochmal bei der Siegerehrung ran.

Wir hoffen dass sich die Veranstalter von der recht enttäuschenden Teilnehmerzahl nicht entmutigen lassen und dieser nette Lauf zuküftig regelmäßig im Rennkalender auftauchen wird. Aufgrund der netten Strecke, tadellosen Organisation und angenehmen Atmosphäre hätte sich dieser Event definitiv mehr Starter verdient.

Zum Abschluss startete Adrijana abends dann sogar noch beim Tiroler Frauenlauf und absolvierte somit ihr drittes Rennen an diesem Tag, trotzdem konnte sie ihre letztjährige PB noch um über 2 Minuten unterbieten.